Heinz Erhardt - Eine Erinnerungsshow (21.11.2009)

LACHSALVEN GARANTIERT

 

 


„Was bin ich heute wieder für ein Schelm"
Schauspieler Rainer Böhm (Anhaltisches Theater Dessau) und Klaus-Jürgen Dobeneck (Musik) erinnern in ihrem aktuellen Programm an den beliebtesten Humoristen in der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, an den "Meister der gehobenen Heiterkeit". Heinz Erhardts Spaß am Formulieren und am Verdrehen der Sprache erheitert auch heute noch Jung und Alt.

Rainer Böhm hat zum Jubiläum Texte von und über Heinz Erhardt & Co. ausgewählt. Die Atmosphäre und das Flair der 50er und 60er Jahre, in denen Heinz Erhardt seine größten Erfolge feierte, schafft Solist Klaus-Jürgen Dobeneck mit Ohrwürmern und Nr. 1 - Hits aus dieser Zeit von den Beatles, Shadows, Ventures, Bert Kämpfert, Paul Desmond, Django Reinhardt u.v.a.


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[alle Party-Fotos anzeigen]