Kinder- und Jugendbuchwoche mit Lesenachmittag und Autor und Illustrator Kai Pannen (16.11.2022)

Kai Pannen, Autor und Illustrator aus Hamburg war Gast während der Kinder- und Jugendbuchwoche in Zielitz.

 

Er hatte sogar den leibhaftigen echten Zombert - den Zombiejungen im Gepäck.
WOW. Was der alles konnte - Fuß am Kopf, Kopf unter dem Bauch, Arm weg, Bein ab...hoffentlich hatten die Kinder der Kita, Kl. 1 und 2 aus Zielitz und Rogätz keine Alpträume?

 

Klasse 3 und 4 erlebte den ersten Teil des ungleichen Freundespaares Bisy, eine Stubenfliege und Karl-Heinz, ein dicker Kreuzspinnerich "Wie gewonnen, so gesponnen!". 

 

Kai Pannen begeisterte mit lebendiger Lesart und als Illustrator so sehr, dass aktuell sämtliche Pannenbücher ausgeliehen und mehrfach vorbestellt sind.

 

Lesenachmittag mit Kaffeeklatsch für Kinder, Eltern und Großeltern mit einer Premiere

 

Das erste Mal gab es zwei Geschichten. Ruth Regener las für die Großen aus  "Mortima - Wer klopft da an die Tür?" von Barbara Cantini und Anna Siemens für die Kleinen aus Axel Schefflers "Die Rüpelbande". Es war eine Freude euch zuzuhören. Vielen Dank. Wir sind uns alle einig: Es wäre klasse, wenn wir auch beim nächsten Lesenachmittag 2 Lesungen anbieten könnten. Vielen Dank!!!

 

Ein herzliches Dankeschön für die leckeren Kuchen von Katja Wiesner und Lena und Steffi Herzog.


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]