Henning Bormann, der Schnellzeichenkünstler aus Wolmirstedt (16.06.2010)

Presseartikel: Volksstimme vom 17.6.2009, Burkhard Steffen

 

Zielitzer Schüler erlernen das Schnellzeichnen

 

Schnellzeichner Henning Bormann war gestern zu Gast bei den Zweitklässlern der Zielitzer Grundschule. Er stellte das Buch "Niklas entdeckt den Wald" vor, das der Neuenhofer Manfred Lutscher verfasst und für das Henning Bormann die Illustrationen gestaltet hat. Danach zeigte der Künstler den Kindern, wie man aus einem "B" einen Bären oder aus einer "5" eine Kuh malen kann. Beim Einführungskurs in das Schnellzeichnen hatten die Kinder besonders viel Spaß. In den Räumen der Zielitzer Bibliothek ist noch bis Anfang August eine Ausstellung mit Karikaturen des Wolmirstedters zu sehen. Sie steht unter dem Motto "Die Katze aus dem Sack lassen..."


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]