Vorlesewettbewerb der Grundschule Rogätz "Werner Moritz" (04.02.2011)

War das eine Spannung beim Vorlesewettbewerb in der Roätzer Grundschule. Nicht zuletzt weil es danach Halbjahreszeugnisse gab. Aber erst einmal war es wichtig, den besten Lesern der eigenen Klasse ganz fest die Daumen zu drücken. Weil das Vorlesen vor so großem Publikum ganz viel Lampenfieber verursachen kann. Gäste waren alle Schüler, Lehrerinnen, Erzieher, Eltern, Großeltern und Freunde der Schule.

Zur Auflockerung wurde zwischendurch immer wieder ein flottes Lied gesungen.

 

Ganz großartig waren die Erstklässler Amelie Ziem, Jolina Hillas und Linda Thom, nachdem sie erst ein halbes Jahr das Lesen lernen.

 

Sieger im Wettbewerb der 2. Klasse wurde Lukas Große. Den 2. Platz belegte Celine Meyer und Dritter wurde Steve Lichner.

 

Sieger im Wettbewerb der 3. Klasse wurde Luise Wolff. Den 2. Platz belegte Oxana Gäpler, Dritte wurde Hannah Zake und Vierter wurde Elias Mertens.

 

Sieger im Lesewettbewerb der 4. Klasse wurde Annalena Wahle. Sie wird ihre Schule beim großen Vorlesewettbewerb der Stadt Wolmirstedt vertreten. Ganz kanpp folgte Viktoria Günther auf dem 2. Platz. Dritte wurde Leonie Wagner.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

 

Und stimmt ihr mir zu:

 

Bücher gibt es für jeden Geschmack und zu allen Themen. Ob Spannung, Unterhaltung oder Wissen -

Lesen ist "Kino im Kopf" und

eine Reise in fremde Welten. ?

 

Schöne Ferien wünscht Ronni Wagner.


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]