Kostüme gesucht!

07.05.2010

Die Zielitzer Monique Driechciarz und Martin Günther sind Studenten und fahren täglich nach Halle bzw. Magdeburg um Vorlesungen und Seminare zu besuchen. Abends kehren sie jedoch mindestens drei Mal pro Woche in ihr zweites Zuhause zurück, gehören sie doch seit Jahren zum Ensemble des Holzhaustheater Zielitz. Sie waren noch Kinder, als sie die Bretter die die Welt bedeuten, für sich entdeckten. Mittlerweile verstärken sie im Holzhaustheater das Ensemble der Erwachsenen. 

In diesem Jahr spielen sie in der neuen Komödie „Eine Frau für meinen Mann“ die Geschwister Gerda und Kai Herzich.

Die beiden tun alles dafür, damit ihre Eltern Juliane und Robert zusammen bleiben, denn in deren Ehe kriselt es gewaltig. Am Tag der Porzellanhochzeit ist scheinbar alles in Ordnung und man schwelgt in Erinnerungen.   „Weißt du noch wie das war, als du mir vor 20 Jahren im Magdeburger Zoo einen Heiratsantrag gemacht hast?“, fragt Juliane Herzich skeptisch und Robert erinnert sich so gut er kann.

Gerda und Kai spielen die Szene nach und damit sie möglichst authentisch aussehen, benötigen die beiden jungen Darsteller eben auch die Kleidung von damals.

 

Das Holzhaustheater bittet deshalb um Hilfe: Wer hat auf dem Dachboden oder im Kleiderschrank noch Kleidungsstücke aus den 80-er Jahren? Gesucht werden ein Kleid oder Rock und Bluse in Größe 36 und eine Jacke, ein T-Shirt oder Hemd sowie eine Jeans oder Hose in Größe 48. Schön wäre es, wenn die Kleidungsstücke noch aus DDR-Produktion stammen würden – z.B. aus der JUMO – Jugendmode-Kollektion.

Wer etwas findet und spenden möchte kann sich gern im Holzhaustheater Zielitz melden eine e-Mail senden an  oder anrufen unter 039 208 / 2 43 97.

 

Die Welturaufführung der Komödie „Eine Frau für meinen Mann“  steht am Freitag, dem 25. Juni um 19 Uhr auf dem Spielplan der 11. Kalimandscharo-Festspiele.

Eintrittskarten für die 11. Saison auf dem Salzberg gibt es sie in allen Volksstimme-Service-Centern, in Wolmirstedt in der Stadtbibliothek und im Reiseprofi im Lindenpark, sowie in allen anderen bekannten Verkaufsstellen zum Vorverkaufspreis, der bis zu zwei Euro günstiger ist als an der Tageskasse.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kostüme gesucht!