Sonntagsmärchen im Holzhaustheater Zielitz: „Peter und der Wolf“ am 16.03.2014 um 10:30 Uhr

05.03.2014

„Was macht ihr beiden Rabauken denn da? Hatte ich euch nicht verboten, auf die Wiese zu gehen?“, stellt Opa Hans-Peter seine beiden Enkelkinder zur Rede. Doch Peter und Lena sind nicht auf den Mund gefallen. „Du bist doch auch hier, Opa. Und wir wollen auch mal hier draußen spielen. Hier haben wir viel mehr Platz als im Garten.“, antworten sie keck.

 

Doch Opa lässt sich davon nicht beeindrucken. Und beim gemeinsamen Frühstück im Garten erzählt er Oma Anneliese und den beiden Enkeln, wie er beim Angeln einen Wolf gesehen hat. Peter, Lena, aber auch Oma Anneliese halten das für ein Märchen und lachen heimlich darüber. Und weil Kinder selbst herausfinden müssen ob es stimmt, was Erwachsene sagen, gehen die Geschwister trotzdem heimlich auf die große Wiese und weiter in den Wald …

 

Mit dem Märchenspiel „Peter und der Wolf“ wird am 16. März die beliebte Reihe „Sonntagsmärchen im Holzhaustheater“ fortgesetzt. Die Inszenierung hatte im letzten Sommer zu den 14. Kalimandscharo-Festspielen auf dem Salzberg bei Zielitz  rund 1000 Besucher begeistert.

Das Märchenspiel orientiert sich an der Vorlage von Sergej Prokofjew. Es wird jedoch nicht getanzt sondern von den Eleven der Schauspielschule für Kinder und Jugendliche am Holzhaustheater Zielitz gespielt – unterstützt natürlich von erwachsenen Darstellern des Holzhaustheaters, die als Oma Anneliese (Hannelore Zake) und Opa Hans-Peter (Udo Kleinfeld) auf der Bühne stehen werden. 

 

Karten gibt es in Wolmirstedt im Reiseprofi im Lindenpark, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz sowie in der Bibliothek und im  Lotto-Laden im Einkaufszentrum Zielitz. Vorbestellungen sind auch unter info@Holzhaustheater.de möglich.

 

Unterdessen proben viele der jungen Darsteller schon für das neue Märchenspiel „Karamba, der gestiefelte Kater“, das am 28. Juni zu den 15. Kalimandscharo-Festspielen Zielitz Premiere haben wird.

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sonntagsmärchen im Holzhaustheater Zielitz: „Peter und der Wolf“ am 16.03.2014 um 10:30 Uhr