+++  21.04.2018 "Wundversorgung" am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Feuerwehr probt am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Allianzwappen wird restauriert  +++     
     +++  18.04.2018 Klutturmtür repariert  +++     
     +++  16.04.2018 Es ist Frühling in Mahlwinkel  +++     

Mit Trick 17 auf die Bühne im Theater Zielitz – zauberhafte Komödie jetzt im neuen Haus

10.10.2016

„Trick 17 oder Klappern gehört zum Handwerk“ – die Komödie der 17. Kalimandscharo-Festspiele steht am Sonnabend, dem 22.10.16 um 19:30 Uhr nochmals auf dem Spielplan. Diesmal aber nicht auf dem Salzberg sondern im Theater Zielitz. Udo Kleinfeld aus Tangermünde spielt dabei Paul Breithaupt senior, genannt Dickkopp. „Es ist typisch für eine gute Komödie, dass es viele schräge Typen darin gibt. Für diese Verwandlungen muss mich aber sehr oft und sehr schnell umziehen. Da ist manchmal die Zeit zwischen Abgang der einen und Auftritt der nächsten Figur so knapp, dass ich es ohne Hilfe nicht schaffe. Diese Abläufe müssen wir unbedingt ohne Unterbrechung proben, sonst kann bei der Vorstellung etwas schief gehen.“

 

In der Woche ab 17.10. wird es deshalb ein bis zwei Proben geben, damit sich die Kinderdarsteller, aber auch die erwachsenen Schauspieler an die neuen Verhältnisse gewöhnen können. Und natürlich müssen sie nach fast vier Monaten Pause auch die Texte wieder aus dem Gedächtnis hervor kramen. Trotzdem freuen sich alle Darsteller auf die Vorstellung im neuen Theater. „Hier bekommt man die Reaktionen der Besucher viel genauer mit“, weiß Alina Gladow aus Lindhorst, die als Redakteurin Elisabeth Müller von RTbell auf der Bühne stehen wird.

 

Mit Trick 17 und solidem Handwerk wird am Sonnabend, dem 15. Oktober zunächst einmal die Dekoration für die gleichnamige Komödie auf die Bühne im neuen Theater Zielitz gebracht. Bernd Vorpahl, Schauspieler und technischer Leiter des Holzhaustheaters weiß, was für Probleme auf die Mimen warten: „Wir haben das Stück im letzten Sommer auf der Salzbergbühne gespielt. Auf der Spielfläche in 45 Metern Höhe können 300 Besucher Platz finden. Entsprechend groß ist dort auch die Bühne, nämlich 12 Meter breit und acht Meter tief. Nun müssen die Dekowände auf die kleineren Maße der Bühne im neuen Theater Zielitz angepasst werden.“

 

 

Karten für die Vorstellung am Sonnabend, dem 22.10.16 um 19:30 Uhr  gibt es  in Wolmirstedt im Reiseprofi im Lindenpark, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz, in der Bibliothek und im  Lotto-Laden von Zielitz oder an der Tageskasse. Vorbestellungen sind auch per E-Mail an info@Holzhaustheater.de möglich. Die Nummer des Besuchertelefons lautet: 039 208 – 49 12 12.

 

 

Fotos „Trick 17 oder Klappern gehört zum Handwerk“ mit Steffi Engelbrecht aus Rogätz und Udo Kleinfeld aus Tangermünde am Sonnabend, dem 22.10.2016 um 19:30 Uhr im Theater Zielitz, Friedensring 1a

 

Ensemble Trick 17