039208 / 274-0

Ausverkauft! "Tacheles!" - Hengstmänner in Rogätz

11.12.2019

Alle 90 Karten sind verkauft. Es gibt sogar eine Warteliste für eventuelle "Rückläufer". Wer also in den nächsten Tagen als Kartenbesitzer in die Verlegenheit kommt, seine Eintrittskarten zurückgeben zu müssen, sollte den Anruf beim Verein nicht scheuen. Es freuen sich Nachrücker.

Auf sie warten Tobias und Sebastian Hengstmann am Freitag, dem 31. Januar 2020, ab 19.30 Uhr in Rogätz mit ihrem neuen Programm "Tacheles!". Wir freuen uns darauf.

Denn schon immer sagen die Kabarettisten aus Magdeburg unverblümt die Wahrheit. Jetzt aber lautet ihr Motto: "Tacheles!". Das neue Programm der Brüder Hengstmann ist bissig-witzig. Da werden Wortspielereien und Frotzeleien nicht ausgelassen, auch mit Anspielungen in Richtung Trump und Merkel wird nicht gespart. Natürlich nehmen sich die Kabarettisten wie gewohnt auch gegenseitig hopp. Und das lieben wir speziell: wenn sie Zurufe aus dem Publikum aufgreifen und sich auch nicht zügeln,  wenn es darum geht, Rogätz (roh geht's) mal auf die Schippe zu nehmen oder die Loitscher mit "Tokio Hotel" immer aufs Neue zu triezen.

Stets und ständig auf dem Kieker aber haben die Hengstmänner das aktuelle politische Geschehen im Land und im Bund.

Vor allem mögen wir die beiden in ihren Paraderollen, Sebastian als intellektueller Aufklärer und Tobias als typischer "Machteborjer", der gern auf seine Art erklären tut.

Wir freuen uns auf den Gastauftritt am 31. 1. 2020.

Karten zum Preis von 18,50 Euro werden im Vorverkauf zu folgenden Zeiten im "Tintenfass", Magdeburger Str. 30, angeboten:

Donnerstag, 19. 12., 18 - 19 Uhr

Freitag, 20. 12., 10 - 11 Uhr

sowie am Dienstag, dem 7. 1. 2020, 10 - 11 und 17 - 18 Uhr

 

Foto: Sebastian und Tobias Hengstmann