Der Frühlingsknaller: Schneller Internetanschluss für Zielitz und Schricke kostenlos

Zielitz, den 01.04.2018

Gibt‘s hier denn überhaupt ein Netz?“, fragt Fritzchen mit dem Smartphone in der Hand- „Für die Einkäufe nehme ich immer einen Korb.“, antwortet ihm die Oma. Wer diesen Witz nicht versteht, hatte bislang mit dem Internet nichts am Hut. Doch das könnte sich schon in naher Zukunft ändern denn beim Thema „Schnelles Internet“ geht es nicht nur um Einkäufe übers Internet sondern zum Beispiel auch um die Online-Betreuung durch Fachärzte für Patienten im ländlichen Raum, um den Kontakt zur Familie in Bild und Ton oder auch um Fernsehen nach Wunsch über die schnelle Breitbandleitung in der eigenen Wohnung.

 

Vor ein paar Tagen erst fanden alle Zielitzer und Schricker eine bunte Informationsbroschüre zum Thema „Breitband – Giganetz“ in ihren Briefkästen. Darin werden sämtliche Fragen zum Thema ausführlich und leicht verständlich beantwortet.

 

Besonders interessant dürfte für alle Grundstückseigentümer die Seite 12 sein. Dort können Sie nachlesen, was so ein Hausanschluss für schnelles Internet Sie kostet: „ Der Glasfaseranschluss ist in der sogenannten „Aquisephase“ kostenfrei.“ Das bedeutet: Wenn Sie sich jetzt dafür entscheiden, kosten Sie Verlegen der neuen Leitung bis in das Haus keinen Cent. Nach der Aquisephase wird sich das auf jeden Fall ändern. In welcher Höhe dann Anschlussgebühren fällig werden, können Sie in der Broschüre der Firma DNSNET nachlesen. Je nach Zeitpunkt werden dann Kosten zwischen 550,- € und 2100,- € fällig.

 

Die Verbandsgemeinde Elbe-Heide hat mit dem Anbieter DNSNET den Ausbau des schnellen Glasfasernetzes bis in die Häuser vereinbart. Dafür werden in der VG Elbe-Heide rund 31 Millionen Euro investiert. Der Bund unterstützt den Ausbau mit Fördermitteln in Höhe von rund 12 Millionen Euro. Das sind Steuergelder, die in ein Zukunftsprojekt investiert werden, über das in ein paar Jahren niemand mehr diskutieren wird. Schließlich stellt heute auch niemand mehr die Notwendigkeit von Strom- oder Wasseranschlüssen in Frage.

 

Die Verbandsgemeinde Elbe-Heide lädt alle Zielitzer und Schricker herzlich zu folgenden Informationsveranstaltungen ein:

 

Zielitz: Ganztagsschule „Werner Seelenbinder“, Aula, Friedensring 1 am 6. April und am 23. April jeweils um 19:00 Uhr

 

Schricke: Schützenhaus Dorfstraße am 17. April um 19:00 Uhr