Erinnerung: Vor 350 Jahren Hexenverbrennung in Rogätz

16.05.2018

Es ist am 30. Mai 2018 genau 350 Jahre her, dass Theres Langebeck in Rogätz als angebliche Hexe verbrannt wurde.

An ihr schreckliches Schicksal will der Verein an diesem Tag ab 18 Uhr erinnern. Dazu laden wir alle Rogätzer und andere Interessierte herzlich ein. Jung und Alt sind gern gesehen.

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr wird auf dem Marktplatz ein Feuer entzündet und beisammen gesessen. Vanessa Mertens und Bernd Griesecke spielen auf der Gitarre und singen am Lagerfeuer. Und wer mag, singt einfach mit.

Es gibt auch eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken.