Stellenausschreibung als Gemeindearbeiterin/Gemeindearbeiter in der Gemeinde Colbitz

Verbandsgemeinde Elbe-Heide, den 31.08.2018

Die Gemeinde Colbitz sucht zum 01. November 2018 im Rahmen
einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung (zurzeit 40 Wochenstunden)
eine Gemeindearbeiterin/ einen Gemeindearbeiter.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

Grünflächen- und Baumpflege, insbesondere landschaftspflegerische Arbeiten im Bereich der öffentlichen Grünanlagen, des Straßenbegleitgrüns, der Spiel- und Sportplätze, der Friedhöfe und anderer öffentlicher Einrichtungen


Pflege und Sauberhaltung des kommunalen Eigentums


Führen, Bedienen, Wartung und Pflege der Kommunaltechnik, Verkehrssicherungspflicht, insbesondere regelmäßige Kontrolle der Sicherheit der öffentlichen Anlagen und Einrichtungen


Winterdienst und Straßenreinigung


lnstandhaltungsarbeiten auf Straßen, Wegen und Plätzen der Gemeinde handwerkliche Arbeiten mit Holz, Metall sowie Baustoffen jeglicher Art


Hausmeistertätigkeiten


Arbeiten im Rahmen der kulturellen Höhepunkte.

 

Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten wird eine Mitarbeiterin/ ein Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf mit Berufserfahrung gesucht.

Der Führerschein für PKW und leichtere LKWs bis 7,5 t sind
zwingend erforderlich. Weiterhin sind die Höhentauglichkeit und die gesundheitliche Eignung zur Ausübung körperlich schwerer Arbeit notwendig.

Neben Engagement und Flexibilität hinsichtlich der Bereitschaft zur Arbeitszeitverlagerung und Bereitschaftsdienst werden ein selbstständiger
sowie umsichtiger Arbeitsstil und ein ausgeprägter Sinn für Ordnung erwartet.

 

Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten wird eine Mitarbeiterin/ ein
Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem handwerklichen oder technischen
Beruf mit Berufserfahrung gesucht. Der Führerschein für PKW und leichtere LKWs bis 7,5 t sind
zwingend erforderlich. Weiterhin sind die Höhentauglichkeit und die gesundheitliche Eignung zur
Ausübung körperlich schwerer Arbeit notwendig. Neben Engagement und Flexibilität hinsichtlich
der Bereitschaft zur Arbeitszeitverlagerung und Bereitschaftsdienst werden ein selbstständiger
sowie umsichtiger Arbeitsstil und ein ausgeprägter Sinn für Ordnung erwartet.

 

Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 5 des TVöD. Die Probezeit beträgt 6 Monate.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben,Lebenslauf, sämtliche Zeugnisse und alle stellenbezogenen Nachweise) bis zum 15. Oktober 2018 an die


Gemeinde Colbitz
über die Verbandsgemeinde Elbe-Heide
Kennwort: Stellenausschreibung Beschäftigte/r Betriebshof
Magdeburger Straße 40
39326 Rogätz.


Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet undspätestens sechs Monate nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag (A 4) beigefügt ist. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.