RSS-Feed
 

Theaterluft schnuppern – Tag der offenen Theatertür am 26. Januar in Zielitz

22.01.2019

Gibt es hier eigentlich nur Musik oder sonst noch irgendwas?, fragt der Gewinner des Preisausschreibens „Salamo-Bratfett“ laut seinen Sitzachbarn. „Sie befinden sich in einem Konzert“, antwortet der überheblich flüsternd.

Die Schauspielschüler des Holzhaustheaters sitzen brav nebeneinander und versuchen, sich das Lachen zu verkneifen. Kaum einer der 13 bis 15-jährigen Eleven kannte die Szene „Konzertbesuch“ oder gar den Autor Loriot. Doch seitdem die amüsante kleine Geschichte auf dem Probenplan in der Schauspielschule steht, arbeiten sie mit wachsender Begeisterung daran. Loriot, der Altmeister der feinen Komik ist nicht so leicht zu spielen, wie es anfangs scheint. Das merkten die Schauspielschüler beim Proben sehr schnell. Ein Publikum zum Lachen zu bringen, ist eine der schwersten Aufgaben“, hat der 13-jährige Moritz Grebe aus Colbitz schon erfahren. Doch die Schauspielschüler nehmen die Herausforderung gern an. Und deshalb gibt es am kommenden Sonnabend ab 15 Uhr im Theater Zielitz nicht nur Musik zu hören , sondern auch Loriots kleines Meisterwerk zu sehen. Moritz spielt dabei den Preisausschreibengewinner, der ungeschickt einen Bonbon auf die Schulter seiner Nachbarin hustet.

Doch auch die jüngeren Schauspielkinder haben viel zu zeigen. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus der neuen Stückentwicklung „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“, sie zeigen Szenen aus dem Märchenspiel Rotkäppchenund die Besucher können sogar schon eine Probe zur neuen Inszenierung von „Hoppel, der kleine Angsthase“ verfolgen. Dieses beliebte Märchen wird am 16. Juni zu den 20. Kalimandscharo-Festspielen auf dem Salzberg bei Zielitz Premiere haben.

 

Wer möchte, darf außerdem einen Blick hinter die Kulissen des modernen Theaters werfen und zum Beispiel die Requisite, die Hinterbühne oder die Licht- und Tonregie besichtigen.

 

Der Eintritt ist frei.

Einlass ab 14:30 Uhr.

Programm von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Einlass laufend über die obere Tür zum Zuschauerraum.

 

Foto: Schauspielschüler des Holzhaustheaters Zielitz bei der Probe