+++  21.05.2022 Kartenvorverkauf für "rosenroth"  +++     
     +++  13.05.2022 Verein beim Schlosswiesenfest  +++     
     +++  13.05.2022 Reinemachen im Klutturm  +++     
     +++  12.05.2022 Schwimmkurse leider ausgebucht  +++     
     +++  11.05.2022 Yoga mit Janine Rybak-Strohmeyer  +++     
RSS-Feed
 

Verein beim Schlosswiesenfest

13.05.2022

Nach langer Zeit wird in Rogätz mal wieder gefeiert. Am Sonnabend, dem 28. Mai, sind Jung und Alt zum ersten Schlosswiesenfest eingeladen. Um 11 Uhr werden Bürgermeister Wolfgang Großmann und die Majestäten das Fest eröffnen. Unmittelbar danach beginnt auch gleich Woitschacks Marionettentheater mit ihrer ersten Vorstellung für die Kleinen. Der Theater-Truck steht dann auf dem Marktplatz. Familie Woitschack wird auch noch ein- vielleicht sogar zweimal am Nachmittag auftreten, je nach Andrang. Zwei Hüpfburgen stehen außerdem zum Vergnügen für die Jüngsten bereit, für alle gibt es Popcorn, Zuckerwatte und Waffeln. Die Feuerwehr baut auf dem Markt einen Parcour von Fahrzeugen und Geräten auf, wo die Kinder selbst Hand anlegen und mit einer Kübelspritze eine fiktiven Brand löschen können.

Die Gruppe "3G" mit Burkhard Goers unterhält die großen Gäste unterdessen mit Livemusik. Zum  Mittag kann daheim die Küche kalt bleiben. Steffens Schlemmertopf hält warmes Essen bereit und auch ein Schankwagen wartet auf viel Zuspruch.

Zum Kaffeetrinken spielen die Elbstadt Musikanten auf. Die Heimat- und Kulturfreunde sowie der Sportverein Concordia bieten ab 14 Uhr gemeinsam Kaffee und Kuchen an.

Für die Jugend und Junggebliebene ist ab 19 Uhr Disko-Zeit mit EMPIRE und DJ Dicky.

Das Beste an allem ist: es wird kein Eintritt genommen. Nur was verspeist und getrunken wird, muss bezahlt werden.

Der Klutturm ist am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Dort kann ein großer Klutturm aus LEGO-Bausteinen bewundert werden und natürlich die tolle Aussicht von oben. Auch ein wichtiger Teil der neuen Dauerausstellung im Rittersaal - die 2,50 m mal 2,50 m große Landkarte zu Rogätz um 1900 - wird dann schon mal gezeigt. Die endgültige Eröffnung dieser Ausstellung über "Die Burg Rogätz" soll offiziell zum Klutturmfest am 3. September stattfinden.

Dieses Schlosswiesenfest soll ein Fest der Freude sein, der Freude darüber, dass wir uns jetzt endlich wiederbegegnen und gemeinsam feiern können. Im nächsten Jahr soll es wieder ein Blütenfest geben - das 60. dann endlich.

 

 

Bild zur Meldung: In der unteren Etage des Klutturms ist die Ausstellung über die Flößerei mit einem großen Modell zu sehen.