Bannerbild
 

Lesung mit Dr. Paul Dörfler "Aufs Land"

25.01.2023 um 19:00 Uhr

Debattenanstoß mit Buchvorstellung „Aufs Land“

 

Krisenbefreiung selbst gemacht!

Erprobte und wirksame Rezepte für schwierige Zeiten

 

Wir leben in einer krisengeschüttelten Welt und spüren es tagtäglich an den kletternden Preisen für Energie und Lebensmittel. Wir können nach Entlastung durch den Staat rufen, wir können uns aber auch selbst helfen. Wie kann es gelingen, sich aus der Krisenlage zu befreien und dabei auch noch Geld zu sparen und das Klima zu schützen? 

Der Buchautor und Naturwissenschaftler Ernst Paul Dörfler hat schon vor vier Jahrzehnten vorausschauend begonnen, sich auf derartige Situationen vorzubereiten und sein Lebensstil daran angepasst. Die Energiekrise und steigende Preise tangieren ihn kaum. Sein Weg in die Befreiung von vermeidbaren Abhängigkeiten tut nicht nur dem eigenen Budget gut, es hilft auch dem Klima, der Natur und der eigenen Gesundheit. Seine Erfahrungen vermittelt er in seinem im Hanser-Verlag München erschienenen Debatten-Buch „Aufs Land“. Dabei bezieht er das Publikum von Anfang an mit ein und diskutiert über folgende Themen:

- Bauen und Wohnen

- Ernährung

- Mobilität

- Konsumverhalten

Er wertet in seinem Buch leicht verständlich wissenschaftliche Studien, u. a. des Umwelt-Bundesamtes aus, um den Teilnehmenden eigene Handlungsmöglichkeiten zur Krisenbewältigung aufzuzeigen.

 

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker. Sein Buch Zurück zur Natur? (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe. 2019 erschien sein Buch Nestwärme. Was wir von Vögeln lernen können bei Hanser.

 

Der Eintritt kostet 5 €

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

Friedensring 1
39326 Zielitz

Telefon (039208) 27581

E-Mail E-Mail:
www.bibliothek-zielitz.de

Öffnungszeiten:

Mo 10.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30 Uhr Di 10.00 - 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr Mi 14.00 - 16.30 Uhr Do 10.00 - 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr Fr geschlossen 

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]