Die Heimatfreunde haben die Grabstelle Unbekannte Tote und Unbekannter Soldat aufarbeiten lassen (28.10.2017)


Mehr über: Mahlwinkler Heimatfreunde
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]