Autorenlesung mit Jochen Till (29.06.2022)

Am Mittwoch, den 29.06.2022, bekam die Bibliothek Zielitz Besuch vom Mann hinter der „Luzifer Junior“ Reihe, der „Cornibus & co.“ Reihe und bekennender Comicfan Jochen Till. Er hat den Kindern der 3. und 6. Klassen der Schule Zielitz aus dem Buch: „Luzifer Junior – Zu gut für die Hölle“ in einer sehr lebendigen Leseart präsentiert. Das fanden die Schüler sehr lustig.  Anschließend fragten sie ihm regelrecht „ein Loch in den Bauch“:
„Warum hast du so eine Frisur?“ (Jochen Till ist Fan von „Tim und Struppi“)
„Wie viele Bücher hast du schon geschrieben?“ (66)
„Gibt’s die auch in anderen Sprachen?“. (Ja. Von einigen gibt es Übersetzungen in ganz viele Sprachen. Das ist dann immer wie ein Ritterschlag für einen Autor). „Warst du gut in Deutsch?“ (Seine Ausführungen über schulische Leistungen lassen wir aus Rücksicht auf den Autor hier einmal aus!!! Nur eins sei verraten: Man muss kein Einserschüler sein, um so schreiben zu können. Man sollte aber möglichst nie erwachsen werden.)
Nach der Autorenlesung gab es für alle eine Autogrammkarte und jede Klasse bekam ein Cornibus-Poster geschenkt. Auch in der Bibo hängt jetzt eins mit Signatur.

Schülern und Lehrern hat die Lesung mit Jochen Till einen Mordsspaß gemacht.
In der Bibo gibt es seitdem einen großen Run auf seine Bücher. Zwei davon sind auch im Lesesommer.

Wir wünschen dem Autor auf seiner kleinen Lesereise in Wolmirstedt und Magdeburg noch viel Spaß.

 

Praktikant
Luca Budna


Mehr über: Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]