Adventsmarkt Zielitz unterstützt kranke Kinder

Zielitz, den 26.11.2018

Auf diesen Hof soll ein Adventsmarkt passen?“ - wer noch nicht da war, kann sich nur wundern wenn er das Anwesen sieht. Doch die Zielitzer wissen: Das funktioniert wunderbar und wird richtig kuschelig und gemütlich. Klein aber fein – so präsentiert sich der Adventsmarkt am kommenden Sonnabend, dem 1. Dezember wieder auf dem Hof der Familie Opitz-Voigt in Zielitz.

Viele Hände machen der Arbeit schnell ein Ende“ - weiß das Sprichwort. Doch die Organisatorin Kathy Opitz-Voigt weiß es besser. „Schon im Sommer haben wir mit den Planungen für den 8. Adventsmarkt begonnen. Viele Helfer unterstützen den Markt, dennoch muss es einen geben, der den Hut aufhat, damit dann auch alles pünktlich organisiert ist.

Am Sonnabend, dem 1. Dezember um 15 Uhr wird der Markt eröffnet. Natürlich gibt es wieder schöne, handgemachte weihnachtliche Dinge zu kaufen, Glühwein und Kuchen kann verkostet werden und der Weihnachtsmann wird die Kinder überraschen. Dicht umlagert ist auch immer die Tombola, zu der viele Sponsoren interessante und wertvolle Preise beigesteuert haben.

Der gesamte Erlös des Marktes kommt wieder der Stiftung Elternhaus des Magdeburger Förderkreises krebskranker Kinder zugute. Damit zeigen wir jedes Jahr unsere Freude und Dankbarkeit für die Genesung unserer Tochter, die vor Jahren auch auf der Kinderkrebstation behandelt wurde.“, erklärt Kathy Opitz-Voigt ihre Motivation für den beliebten Markt.

 

Foto: Adventsmarkt in Zielitz am 01.12.2018 ab 15 Uhr