Postmeilenstein hat Platz gefunden

03.11.2021

Es war oft genug Millimeterarbeit, die Tim Roloff, dem Fahrer des Autokrans von Breithaupt & Philipp aus Wanzleben, abverlangt wurde. Er entlud geduldig die vier unterschiedlichen Teile aus Sandstein von dem Lkw des K+S Werkes in Zielitz. Nach fünf Stunden war es vollbracht.

Das restaurierte Denkmal der Verkehrsgeschichte steht nun zwischen Tintenfass und Weihnachtstanne. Über drei Meter hoch kommt das Denkmal preußischer Geschichte voll zur Geltung. Jetzt muss es noch verfugt werden. Dann soll noch eine Gedenktafel am Tintenfass angebracht werden. Sie wird zur feierlichen Einweihung enthüllt. Am 12. November 2021, um 14 Uhr, ist es soweit.

Wer dabei sein möchte, ist gern gesehen.

 

Bild zur Meldung: Postmeilenstein hat Platz gefunden