Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

Unsere Mitglieder

Ronni Wagner, Vereinsvorsitzende / Steffi Saenz, Stellvertreterin

Friedensring 1
39326 Zielitz

Telefon (039208) 27581

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.bibliothek-zielitz.de

Öffnungszeiten:
Mo 10.00-12.30 und 14.00-16.30 Uhr
Di/Do 10.00-12.30 und 14.00-18.00 Uhr
Mi 14.00-16.30 Uhr

Unsere Gründungsgeschichte: 2009 wurde das Bildungs- und Gemeindezentrum mit der Bibliothek feierlich eingeweiht.
 
Nun fanden noch mehr interessante und gut besuchte Veranstaltungen in den neuen Räumen statt. Dabei trafen sich Kultur-,Literaturinteressierte, die sich gern mehr in diesem Bereich engagieren wollten. Der Gedanke an eine Vereinsgründung wurde geboren, unsere Ideen bekamen „Kinder“.
 
Am 01. April 2010 wurde der Bibliotheks- und Kulturverein gegründet. Heute hat der Verein 18 Mitglieder und einige Freunde des Vereins, die aktiv zum Erfolg der unterschiedlichsten Veranstaltungen beitragen.
 Vereinsfahrt 2016 zum Wörlitzer Park
Durch die vielseitigen Freizeit- und Veranstaltungsangebote soll ein schönes Miteinander der Generationen in und um Zielitz gefördert und neuen Einwohnern die Integration in die Dorfgemeinschaft erleichtert werden. Dabei liegt dem Verein die Kooperation mit anderen Vereinen und Institutionen, Schulen, Kindergärten, Bibliotheken des Landes Sachsen-Anhalt sehr am Herzen.
 Pfaueninsel Potsdam
Einige Veranstaltungen haben bereits Tradition. Hierzu gehören:
 
·    Das Frühlingsfest  - mit Geschichten, Liedern und Gedichten wird
     der Frühling willkommen geheißen.     

 

 ·   Das große ganztägige Bibliotheksfest, die  "Leseshow", im
     November. Mit einem bunten Programm, das jede Altersgruppe
     anspricht, stellen sich der Bibliotheks- und Kulturverein

     und andere Vereine und die Schulen vor. Immer gibt es auch

     einen Überraschungsgast.     
 
·    Interessante Abendveranstaltungen  - Buchlesungen, Konzerte,
     Kabarett, Comedy und vieles mehr.
 
·    Die nahezu monatlich stattfindenden Lesenachmittage für Kinder,
     Eltern und Großeltern  - und vierteljährlichen "Lesenachmittage für
     erwachsene Frohnaturen" - jeweils mit „Kaffeeklatsch“
     erfreuen sich großer Beliebtheit.
 
·    Kreativworkshops, die rund ums Jahr angeboten werden. Es wurde
     unter professioneller Anleitung gefilzt, genäht und floristisch
     gearbeitet. Man konnte sich beim Mangazeichnen versuchen oder
     einen Fotoworkshop besuchen.

 

·    Der Singekreis, der sich immer am ersten Montag eines jeden
     Monats, um 17 Uhr, in der Bibliothek trifft.
 

Geselliges Vereinsleben wird vierteljährlich bei unseren Mitgliedertreffen zelebriert. Dabei werden zukünftige Projekte bei einem gemütlichen Abendessen besprochen. Höhepunkt des Vereinslebens ist in jedem Jahr unsere Vereinsfahrt. So haben wir beispielsweise die Stadt Tangermünde besucht, den Wörlitzer Park erkundet und bei Potsdam die Pfaueninsel über die wir in Thomas Hettches gleichnamigen Roman erfahren haben. Eine Grubenfahrt in 800 Meter unter der Erde ermöglichte uns das ortsansässige Kalibergwerk.
 Grubenfahrt in Zielitz 2017
Wenn auch duSpaß daran hast, mit uns gemeinsam das Leben in Zielitz noch bunter und schöner zu machen, dann komm zu uns!
Wir freuen uns jederzeit über tatkräftige Unterstützer/-innen und neue Ideen.