Sportverein 1886 e.V. Mahlwinkel

Sportplatz und Sportlerheim

Peter Grieß

Zibbericker Straße 3
39517 Angern OT Mahlwinkel

Telefon (03935) 212224

Sporthalle

Es war das Jahr 1886, in dem auch der Männer-Turn-Verein (MTV) Mahlwinkel gegründet wurde, als Ewald Strickstrack Mitbegründer des Radsportvereins Mahlwinkel war. Dieser Verein befasste sich sowohl mit dem Rennsport als auch mit dem Kunstradsport.

Er konnte in den Jahren bis zum 1. Weltkrieg im Wettkampf mit benachbarten Radsportvereinen gute Erfolge verbuchen. Nach dem Krieg löste sich dieses dann auf. Anders jedoch der Männer-Turn-Verein Mahlwinkel. Hier wurde die Staffette von Generation zu Generation bis zum Ende des 2. Weltkrieges weiter gereicht. Durch den 2. Weltkrieg wurde der Sportbetrieb des MTV zeitweise unterbrochen. Nach dem Krieg wurde hinter einem Schornstein, beim letzten Vorsitzenden, die Vereinsfahne des MTV 1886 gefunden.

Bis 1956 ruhte der organisierte Sport in Mahlwinkel. Dann fanden sich sieben sportbegeisterte junge Männer zusammen, um den Sportbetrieb wieder aufzunehmen. Der neue Sportverein erhielt den Namen „BSG Traktor Mahlwinkel“.

Nach der Wiedervereinigung wurde die Sportgemeinschaft in SV „Traktor Mahlwinkel 1886 e. V. umbenannt. Die Sporthalle, namens “Olympia“ bekam 1996 ein neues Antlitz. Da die Maßnahme in den Rahmen der Dorferneuerung integriert war, wurden 50 % der Summe durch das Land gefördert. Hier trainieren die Tischtennisspieler das ganze Jahr über, auch Meisterschaften werden in dieser Sportart hier ausgetragen. Auch der Fußball ist hier zu Hause, wird er doch schon seit 1886 betrieben.