Volkstanzkreis Neuenhofe

Vorschaubild

Renate Kohnert

Lindenstr. 14
39345 Westheide OT Neuenhofe

Telefon (03904) 72382

Auf eine 50-jährige Geschichte können die Tänzerinnen und Tänzer aus Neuenhofe in diesem Jahr zurückblicken, denn im Jahr 1953 begann eine für die ländliche Region wohl einmalige Entwicklung des Volkstanzes. 20 Mädchen fanden sich zusammen. Mit Lydia Lankeit fanden sie eine engagierte Leiterin. Am 7. Oktober des Gründungsjahres hatten die begeisterten Tänzerinnen ihren ersten großen Auftritt. 1959 hatte Neuenhofe bereits 3 Tanzgruppen mit 53 Mitglieder. Renate Kohnert, selbst ehemaliges Mitglied, übernahm 1961 die Leitung. Neben dem Training und weiterentwickelten Volkstänzen wurden auch große Tanzbilder und -spiele in das Repertoire integriert. Mit der Wende kam der Einbruch. Es blieb wenig Zeit, jeder musste sich erst einmal persönlich neu orientieren. Doch der Volkstanz erlebte trotz aller widrigen Umstände, seine Renaissance, blieb den Neuenhofern und den Fans über die Dorfgrenzen hinaus erhalten. Erstmals konnte sogar eine Frauentanzgruppe ins Leben gerufen werden. Während sich die Großen noch ganz dem historischen Volkstanz verwurzelt sind, widmen sich die Jüngeren auch zunehmend modernen Tänzen, ohne jedoch die historischen Wurzeln zu verlassen.