+++  23.04.2018 Kräuterseminar noch wenige Plätze  +++     
     +++  21.04.2018 "Wundversorgung" am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Feuerwehr probt am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Allianzwappen wird restauriert  +++     
     +++  18.04.2018 Klutturmtür repariert  +++     
     +++  16.04.2018 Es ist Frühling in Mahlwinkel  +++     

Fahrzeug für Kulissentransport

09.06.2010
Kaliwerk Zielitz unterstützt Holzhaus-Theater
Fahrzeug dient Kulissentransport
Von Burkhard Steffen

Das Zielitzer Kaliwerk unterstützt seit Jahren die Schauspieler des Holzhaus-Theaters bei der Ausrichtung der Kalimandscharo-Festspiele. Gestern übergab der Betrieb den Mimen ein Fahrzeug für den Transport der Kulissen.

Zielitz. "Wir möchten uns ganz herzlich für das Auto bedanken. Es ist eine wirklich großzügige und sinnvolle Unterstützung für uns", machte Bernd Vorpahl deutlich. Der Schauspieler kümmert sich bei den Kalimandscharo-Festspielen federführend auch um die technischen Angelegenheiten.

"Oftmals muss ich Bretter, Balken oder Träger transportieren, die für den Bau der Kulissen benötigt werden", so der bekannte Schauspieler, "mein eigenes Auto ist davon schon arg in Mitleidenschaft gezogen worden, ganz abgesehen von der vielfachen Transportkapazität dieses Fahrzeuges."

Markus Bock, Leiter kaufmännische Funktionen im Kaliwerk Zielitz, hatte gestern den Holzhausmimen die Fahrzeugpapiere und den Schlüssel übergeben. "Das Auto haben wir aus unserem Fuhrpark ausgemustert. Es ist jedoch für die Zwecke der Theaterleute noch gut geeignet. Wir haben noch einmal neue Reifen aufziehen lassen, das Auto technisch durchgecheckt und beim TÜV vorgestellt."

Gestern schafften die Schauspieler mit dem Opel Campo die ersten Requisiten auf den Salzberg, auf dem am Freitag, dem 25. Juni, mit der Welturaufführung von "Eine Frau für meinen Mann" die 11. Kalimandscharo-Festspiele beginnen. "Wir haben für unser neues Auto von einer Glindenberger Agentur bereits neue Aufkleber mit dem Logo des Holzhaus-Theaters bekommen", bedankt sich Sigrid Vorpahl auch für diese Unterstützung.




[ document info ]
Copyright © Volksstimme.de 2010
Dokument erstellt am 09.06.2010 um 06:19:43 Uhr
Erscheinungsdatum 09.06.2010 | Ausgabe: wms