+++  21.04.2018 "Wundversorgung" am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Feuerwehr probt am Klutturm  +++     
     +++  20.04.2018 Allianzwappen wird restauriert  +++     
     +++  18.04.2018 Klutturmtür repariert  +++     
     +++  16.04.2018 Es ist Frühling in Mahlwinkel  +++     

Oma-Casting im Holzhaustheater Zielitz

06.05.2013

Oma-Casting im Holzhaustheater Zielitz

 

Alle Welt ist im Casting- Fieber. Und das hat die Holzhausenmimen auf die Idee gebracht, ebenfalls ein Casting zu veranstalten. Genauer gesagt ein Oma-Casting. Es wird nämlich dringend eine patente Frau gesucht, die einem Wolf unerschrocken ins Auge blicken kann.

Der Grund dafür ist ganz einfach: Die Rolle der Oma Anneliese in der neuen Märcheninszenierung „Peter und der Wolf“ ist bislang nur mit einer Darstellerin besetzt. Frauke Brinck aus Niederndodeleben ist aber noch keine Oma, sondern steht mitten im Berufsleben und hat drei Kinder. Außerdem absolviert sie gerade eine Weiterbildung. Da ist die Zeit für die Theaterproben manchmal ziemlich knapp. Deshalb will das Holzhaustheater jetzt mithilfe des Castings eine Doppelbesetzung für  Oma Anneliese finden.

 

Gesucht wird eine mutige Frau ab 40, die gern einmal ausprobieren möchte wie es ist, auf einer Bühne zu stehen. Bühnenerfahrung ist nicht unbedingt nötig und die Bewerberin muss auch nicht wie eine Oma aussehen. Mithilfe von Maske und Perücke kann das scheinbare Alter leicht verändert werden.

 

Wer Lust hat sich auszuprobieren, ist am Freitag, dem 17. Mai von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr  im Holzhaustheater Zielitz in der Ramstedter Straße 15 willkommen. Eine spezielle Vorbereitung ist nicht nötig. Die Bewerberinnen werden zunächst nur den Text einer Szene lesen und diese dann gemeinsam mit Schauspieler Bernd Vorpahl auf der Bühne proben.

 

Die neue Märcheninszenierung „Peter und der Wolf“ wird am 6. Juli 2013 zu den 14. Kalimandscharofestspielen auf dem Salzberg Zielitz Premiere haben. Die Festspiele werden unterstützt von der K+S Kali GmbH Werk Zielitz, der Gemeinde Zielitz und auch der Energiedienstleister e.on ist wieder mit dabei.

 

Karten für das Sommertheater auf dem Salzberg gibt es bereits in allen Volksstimme-Service-Centern, im Museumsladen und im Reiseprofi im Lindenpark Wolmirstedt,  in Rogätz bei Tierärztin Steffi Engelbrecht, die auch wieder als Darstellerin mitwirken wird, im Lotto-Laden Zielitz,bei Stefan Gehring im Lederwarenladen am Hasselbachplatz 1 in Magdeburg und für Besucher von außerhalb auch über die Internetseiten www.Holzhaustheater.de