+++  31.07.2020 Freies WLan im Kalibad  +++     
     +++  30.07.2020 Anmeldung für den Besuch des Kalibades  +++     
     +++  28.07.2020 Warntag2020 kommt!  +++     
     +++  23.07.2020 Mit Waldbaden neu gestartet  +++     
     +++  20.07.2020 Selbstverteidigungskurs für Jugendliche  +++     
     +++  15.07.2020 Mal anders: Im Freien beraten  +++     
039208 / 274-0

Mit Waldbaden neu gestartet

23.07.2020

Die erste Veranstaltung nach vier Monaten Vereinsruhe durch Corona fand am Mittwoch, dem 22. Juli, statt. Sabine Priezel, Psychotherapeutin und Gartentherapeutin aus Wittenberg, war wieder einmal nach Rogätz gekommen. Diesmal ging es bei ihrem Seminar weniger um Kräuterkunde als um das Entspannen in der Natur. Dafür interessierten sich immerhin 24 Frauen und Männer aus nah und fern. Sie alle trafen sich am Tintenfass, dem Vereinshaus, um dann durch den Park hin zur Wiese am Kapellenberg zu wandern.

Dort sollte Kraft getankt werden durch bewusstes Entspannen. Sabine Priezel vermittelte dazu einige Übungen. Langsam ging es weiter am einstigen Kanal entlang.  Alle Sinne wurden in bewusster Wahrnehmung geschult.

Und natürlich beantwortete Sabine Priezel am Ende auch noch Fragen der Teilnehmer zu verschiedenen Pflanzen und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Zwei Stunden an frischer Luft vergingen wie im Fluge.

 

Foto: Am Kanal grünt es üppig. Pflanzenteile wurden für eine kleine Collage zur Erinnerung gesammelt. .