Schlosswiesenfest

29.05.2022

Das erste Schlosswiesenfest ist Geschichte. Gut, dass es die Gemeinde gewagt hat. Nach so langem Stillstand und Nichtfeiern fiel es schwer, wieder in die Gänge zu kommen. Alle Mitwirkenden hatten sich größte Mühe gegeben. Mit dem Wetter hat es so noch ganz gut geklappt. Jung und Alt kamen auf ihre Kosten. Die Kinder im Marionettentheater, bei der Feuerwehr, am Kuchenstand und im Klutturm. Der Auftritt der Kita-Kleinen auf der Bühne kam gut an. Die Erwachsenen waren auch gut versorgt mit Essen, Trinken und viel Musik. Der Platz ist wirklich zum Feiern geeignet.

Danke an alle Vereinsfreunde, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes mit angepackt haben. Sei es beim Saubermachen im Klutturm, bei der Aufsicht dort, am Kuchenbüfett und in der Küche. Besonderer Dank gilt den fleißigen Bäckerinnen und ihren Helfershelfern.

Ein Hit im Klutturm war der LEGO-Klutturm von Sebastian Schliep und die große historische Karte im Rittersaal, die dort auf einem Podest lag, Selbst gebaut von Fred Häusler.

 

 

Bild zur Meldung: Im Einsatz an der Kuchenfront: Sabine, Gaby, Getraud und Ute.