Alte Hasen – neue Hasen: Premierenfieber für Sonntagsmärchen „Rotkäppchen“

26.02.2018

Die Hose geht nicht mehr zu und das Oberteil ist auch zu kurz“, beklagt sich einer der „alten Hasen“ bei der Kostümprobe zu „Rotkäppchen“. Kein Wunder: Das beliebte Märchenspiel steht schon seit gut drei Jahren auf dem Spielplan des Holzhaustheaters. Die jungen Darsteller haben sich in dieser Zeit in jeder Hinsicht weiterentwickelt, vor allem aber sind sie gewachsen. Und deshalb wurde es Zeit für einen „Generationswechsel“. Einige Rollen sind in den letzten Wochen umbesetzt worden und so nehmen die „alten Hasen“ die „neuen Hasen“ an die Hand begleiten sie durch die Generalprobe am Freitag, dem 2. März und drücken die Daumen für deren Premiere am kommenden Sonntag, dem 4. März um 10:30 Uhr.

Die Geschichte hält sich weitgehend an das bekannte Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm. Autorin Sigrid Vorpahl hat es nur für die Theaterbühne behutsam erweitert, damit das Märchenspiel nicht schon nach 10 Minuten zu Ende ist.

Johanna bekommt zu ihrem Geburtstag gleich drei Geschenke: Einen Reifen von der Mama, einen Blumenstrauß von ihren tierischen Freunden und von Oma eine rote Kappe. Und weil die Kappe ihr so gut steht, nennen die Hasen Hoppel und Kiki, Igel Schnauf und Vogel Pieps sie von nun an „Rotkäppchen“.

Jetzt ist Johanna endlich groß, meint sie und kann alles allein. Auch der Weg durch den dunklen Wald zum Haus der Großmutter schreckt sie nicht. Und vor dem Wolf hat sie schon mal gar keine Angst. Doch der Wolf ist nicht so dumm, wie er tut …

Rotkäppchen und auch die Hasen Hoppel und Kiki, der Igel Schnauf und der Vogel Pieps werden von Kindern und Jugendlichen gespielt. Sie werden seit Jahren in der Schauspielschule für Kinder und Jugendliche ausgebildet und stehen als kleine Profis gemeinsam mit den erwachsenen Darstellern des Holzhaustheaters auf der Bühne.


 

Karten für dieVorstellung gibt es in Wolmirstedt in der Postagentur am Zentralen Platz, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz, in der Bibliothek Zielitz oder an der Tageskasse. Vorbestellungen sind auch per E-Mail an info@Holzhaustheater.de möglich. Die Nummer des Besuchertelefons lautet: 039 208 – 49 12 12.

Am Veranstaltungstag ist die Theaterkasse ab eine Stunde vor Beginn der Vorstellung unter der Nummer 039 208 -27 90 17 im Theater Zielitz zu erreichen.

Das Märchenspiel „Rotkäppchen“ ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren, aber auch erwachsene Zuschauer werden ihren Spaß haben.