+++  10.08.2019 Kostümprobe in der Kita  +++     
     +++  10.08.2019 Zielitzer Vereine laden zum bunten Fest  +++     
     +++  10.08.2019 Kalender für 2020 eingetroffen  +++     
     +++  08.08.2019 Die neuesten errungenen Siege  +++     
     +++  12.07.2019 EU fördert Heimatfest am 7. September  +++     
RSS-Feed
 

Kostümprobe in der Kita

10.08.2019

Lara hat sich getraut und dieses Kostüm für den historischen Festumzug anprobiert. Sie fand es "cool". Und alle anderen auch, die letzten Freitag in der Kita dabei waren. Acht Kinderkostüme aus der Kostüm- und Trachtenwerkstatt Tangermünde haben neben den Gewändern für die Bilder 1, 2 und 4 schon den Weg nach Rogätz gefunden. Sie wurden auch schon fast vollständig ausgegeben.

Der Rest folgt am 24. August. Dann fahren drei Fahrzeuge nach 'Tangermünde und holen die Kostüme ab. In der Woche danach werden sie ausgegeben. Erst an die großen Gruppen, dann an die kleineren Gruppen und Einzelpersonen, die sich für den Umzug angemeldet haben. Eine aufregende Sache. Alles muss genau registriert werden.

Neben den Kostümen gibt es auch einiges an Zubehör, wie Schwerter, Musikinstrumente, Angeln, Reusen usw. Weit über 100 Teilnehmer sind im Umzug dabei, u. a. auch die Firma Homann mit einem Traditionswagen.

Bis dahin aber werden etliche Kinderkostüme in Rogätz auch noch selbst genäht, denn über 25 Kinder ziehen in den verschiedenen Bildern mit. 18 Mädchen und Jungen sind allein aus der Grundschule dabei, auch einige Kita-Kinder mit drei Erzieherinnen. Sie stellen die Spielschule von 1928 dar.

Gebraucht wird noch einen Darsteller des Landeshauptmannes der Altmark und den Ausbimmler, der im Dorf die Nachrichten verbreitete.

 

Foto: Lara, wie dem Film "Unsere kleine Farm" entstiegen.