RSS-Feed
 

„Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ - Uraufführung am 14. September

08.09.2019
HOLZHAUSTHEATER ZIELITZ e.V.
Spielstätte: Theater Zielitz

INFO@Holzhaustheater.de www.Holzhaustheater.de Telefon: 039 208 / 49 12 12

 

Schauspiel nach dem Buch von Hannes Hüttner gespielt von Kindern für Kinder ab 4 Jahren.

Guten Appetit“ wünscht Löschmeisterin Wasserhose den Feuerwehrleuten zur Kaffeepause. „Guten Appe ...“ antworten diese, doch da: „Brimmbrimmbrrimm“ schrillt das Telefon. Es brennt bei Oma Eierschecke in der Kaffeestraße! Die Feuerwehrleute sausen „Sst – Ssst – Sssst“ die Feuerwehrstange herunter und fahren mit dem Löschauto wie der Blitz durch die Stadt. Tatü-Tata – die Feuerwehr ist da! Natürlich gelingt der Einsatz und Oma Eierschecke bedankt sich mit Kuchen für die Hilfe. Doch die Feuerwehrleute müssen noch öfter ihre Kaffeepause unterbrechen: Im Zoo macht eine umgefallene Linde Probleme und der kleine Emil Zahnlücke braucht auch dringend Hilfe, nachdem er im nur leicht zugefrorenen Schwanenteich eingebrochen ist.

Das phantasiereiche Schauspiel nach dem längst zum Klassiker gewordenen Bilderbuch von Hannes Hüttner vermittelt die vielfältige Arbeit der Feuerwehr mit viel Humor, Liebe zum Detail und lebensnah gezeichneten Figuren. Ein mitreißendes Stück - für alle Zuschauer ab 4 Jahren.

Die Inszenierung wird durch die "Partnerschaft für Demokratie Landkreis Börde" im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.


Zur Uraufführung am Sonnabend, dem 14. September um 16:00 Uhr wird die Freiwillige Feuerwehr Zielitz für eine ganz besondere Überraschung sorgen.

Karten für sämtliche Vorstellungen des Holzhaustheaters Zielitz gibt es in Wolmirstedt im Lottoladen in der Damaschkestraße, in der Tierarztpraxis Steffi Engelbrecht in Rogätz oder in der Bibliothek Zielitz. Vorbestellungen sind auch per E-Mail an info@Holzhaustheater.de möglich. Die Nummer des Besuchertelefons lautet: 039 208 – 49 12 12.

Fotos: Unsere Feuerwehr kann sogar Treppen hochfahren!

 

 

Foto: Unsere Feuerwehr kann sogar Treppen hochfahren!